Wie unsere Praxis organisiert ist

Anmeldung - Vorbereitung - Untersuchungen

Home Praxisorganisation

Dr. med. Friedrich Freitag / Michael Hardt

Fachärzte für Allgemeinmedizin - Arbeitsmedizin - Betriebsmedizin

Liebe Patienten,

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen Hinweise zur Organisation unserer Praxis und zur Vorbereitung auf Ihren Arztbesuch geben, damit wir Sie termingerecht behandeln können.

Organisatorische Hinweise - Allgemeinmedizin

1. Blutentnahme

Grundsätzlich ist eine Blutentnahme täglich in der Zeit von 07:30 – 09:00 Uhr nach vorheriger Terminabsprache möglich.

 

Für bestimmte Blutwerte ist es erforderlich, dass Sie nüchtern kommen. Wir werden Sie darüber vorab informieren.

2. Gesundheitskarte

Bitte denken Sie bei jedem Besuch an Ihre Versichertenkarte!

 

Rezepte und Überweisungen dürfen nur nach Vorlage einer gültigen Karte ausgestellt werden. Diese Regelung gilt auch für telefonische Bestellungen von Wiederholungsrezepten.

3. Impfungen

Wir führen alle Impfungen durch, die von der STIKO (ständige Impfkommission) empfohlen werden. Bringen Sie bitte Ihren Impfausweis zu jeder Impfung mit! Gerne überprüfen wir Ihren Impfstatus.

 

Reisemedizinische Impfberatungen sind nicht Bestandteil der kassenärztlichen Versorgung und müssen privat in Rechnung gestellt werden. In vielen Fällen werden aber die Kosten von der Krankenversicherung erstattet. Hier lohnt eine Anfrage bei der Krankenkasse.

4. Wiederholungsrezepte

Sie können Ihre Wiederholungsrezepte telefonisch bestellen.

 

Ist es Ihnen nicht möglich, das Rezept in der Praxis persönlich abzuholen, geben wir es gerne an Ihre Apotheke weiter. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Rezepte  nur nach Vorlage einer gültigen Versichertenkarte herausgegeben werden!

5. Medikamentenplan

Wenn Sie gleichzeitig mindestens drei auf Kassenrezept verordnete Medikamente nehmen und die Anwendung über mindestens vier Wochen vorgesehen ist, haben Sie Anspruch auf einen persönlichen Medikamentenplan.

 

So hat man einen Überblick und Einnahmefehler können vermieden werden.

Wir halten diese Regelung für sehr sinnvoll und pflegen Ihren Plan.

 

Dazu arbeiten mit dem vorgegebenen bundeseinheitlichen Medikationsplan, der einen Barcode aufweist.

Sollten Änderungen außerhalb dieser Praxis an Ihrem Plan vorgenommen worden sein (z.B. Medikamentenumstellungen beim Facharzt, im Krankenhaus oder Notdienst), bringen Sie den geänderten Plan bitte bei Ihrem nächsten Besuch mit.

Organisatorische Hinweise - Arbeitsmedizin

1. Gesundheitskarte

Für die Untersuchung und Abrechnung von Leistungen in der Arbeitsmedizin ist Ihre gesetzliche Versichertenkarte nicht erforderlich.

 

Wir möchten Sie dennoch bitten, die Karte bei Ihrem Besuch in unserer Praxis mitzubringen. Sie erleichtert uns die schnelle und korrekte Erfassung Ihrer Daten.

2. Kostenübernahmeerklärungen

Die Übernahme der Kosten für arbeitsmedizinische Untersuchungen klären wir mit Ihnen telefonisch bei der Terminvergabe.

3. Verkehrsmedizinische Untersuchungen

Bitte beachten Sie, dass wir Untersuchungen für das ärztliche sowie das augenärztliche Gutachten für die Führerscheinstelle grundsätzlich nur zusammen durchführen.

 

Getrennte Gutachten sind nicht möglich!

4. Terminvergaben

Vereinbaren Sie bitte frühzeitig einen Termin!

 

Die Wartezeiten für die Untersuchungen liegen erfahrungsgemäß bei ca. 8 bis 10 Wochen. Auch wir möchten, dass Sie Ihre notwendigen Papiere rechtzeitig erhalten.

5. Terminabsagen

Es kann immer mal vorkommen, dass man einen Termin absagen muss.

 

Bitte denken Sie aber daran, uns so früh wie möglich darüber zu informieren, sodass wir den Termin anderweitig vergeben können.

Vielen Dank!